Der perfekte JGA
Über der perfekten JGA

Wer steckt hinter dem perfekten JGA?

Der perfekte JGA – das sind Steffi & Julian. 

Eigentlich ein ganz normales Paar. Steffi ist seit vielen Jahren Hochzeitsfotografin und kennt sicher daher gut aus bei allen Themen rund um das Thema Heiraten und Junggesellenabschiede. Julian ist in der Beziehung weniger der Kreative, sondern der kühle Kopf. Mit Hochzeiten hat er eigentlich (zumindest bislang) nichts am Hut. Irgendwann kommt dann mal noch die Eigene, aber ansonsten war er bislang nur als Gast auf Hochzeiten und Junggesellenabschieden.

 

 

Die gemeinsame Idee, eine Seite ins Leben zu rufen mit vielen Tipps und Inspirationen rund ums Thema Junggesellenabschied kam im gemeinsamen Urlaub in Schweden. Eigentlich hat Schweden mit der Idee nicht viel zu tun, außer dass sie dort geboren wurde 😉 Tatsächlich war es so, dass beide zu der Zeit auf den JGA eines befreundeten Pärchens eingeladen wurden. Julian zum Bräutigam, Steffi zur Braut.  Beiden viel auf, dass ihre Eindrücke im Hinblick der Planung von JGAs nicht immer so positiv waren. Ganz klar haben sich natürlich unterschiedliche Problematiken bei beiden Geschlechtern herauskristalisiert. Den Männern scheint es an Elan und Antribskraft zu fehlen, um einen würdigen JGA zu planen. Das ging in einigen Fällen wohl sogar soweit, dass eine Freundin die Planung des JGA in die Hand nehmen musste. Sonderlich kreativ scheinen die Männer was Aktivitäten betrifft, auch nicht zu sein. 

Bei den Frauen sieht das schon ganz anders aus. Dort wird schon früh mit der Planung begonnen und an Ideen mangelt es meist absolut nicht. Da ist eher das Problem, überhaupt auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Die einen bevorzugen eine Reise oder Städtetripp, den anderen ist das zu teuer oder Zeitaufwendig, die Andere würde lieber Wellness machen und die nächste doch lieber etwas aktives. 
Bei langen Gesprächen während Wanderungen in Weiten von Schweden sind so die ersten Ideen entstanden. Das muss man doch vereinfachen können? 

And: here we are. Der perfekte JGA wurde geboren. 🙂

Falls ihr weitere Ideen und Anregungen habt, würden wir uns natürlich sehr über eine Nachricht von euch freuen.